“Weide-Gebet” im Meditationsraum der “Geistlichen Zelle”
Einmal im Monat, eine Gebetszeit von ca. 1 – 1 ½ Std..
Zu dieser Zeit sind alle eingeladen, die sich nach tiefer Verbundenheit mit Gott sehnen.
„Wie ein Hirt führt ER seine Herde zur Weide, ER sammelt sie mit starker Hand.“ (Jes. 40,11)



Das „Weide-Gebet“ ist ein
  • Ort zum Ruhe finden und zum Eintauchen in Gottes Gegenwart
  • Beten ohne Leistungsdruck
  • „zu den Füßen Jesu“ sitzen, wie Maria, die Schwester Martas
  • sich vom himmlischen Vater umarmen lassen, egal, was im Leben schief gelaufen ist (wie der verlorene Sohn)
Der Ablauf ist nur grob festgelegt. Lieder, Gebete, Bibeltexte ergeben sich aus dem Hören auf den Hl. Geist.  Auch gibt es eine Zeit, die frei ist von lautem Gebet und nur durch eine ruhige Musik begleitet wird.
Wir wollen mit Jesus Zeit verbringen, wie mit einem guten Freund, frei von jeder Anspannung.

Komm und sieh!

Wer nähere Informationen – auch über das nächste Treffen zum „Weide-Gebet“ wünscht, kann sich gerne mit Rose Marie Klinger Tel. 08549/1355 in Verbindung setzen.
 

seidl Marketing & Werbung - Webdesign Passau Werbeagentur Georg Seidl