Die Oblationsfeier von Frau Stephanie Bildner war ein schönes Fest für Kloster und Gäste. Am Fronleichnamstag, während der Vesper des Tages. Während dieser Feier wurde Frau Bildner in die Oblatengemeinschaft aufgenommen. Als Patron wählte sie sich den seligen Franz Jägerstätter, dessen Namen sie als Oblatin tragen wird - Stephanie, Franziska.

Nach den Fürbitten wurde Frau Schießl in das Probejahr der Oblation aufgenommen. Sie möchte für sich prüfen, ob dies auch ein Weg des Glaubens für sie ist.

Im Anschluss an die Feier in der Kirche, versammelten sich Gäste und Schwestern zu einer Agape im Klausurgarten des Klosters bei strahlend blauem Himmel. 

Kerze klein

               (Priorin Sr. M. Helene Binder überreicht Oblatin Franziska die Kerze)

seidl Marketing & Werbung - Webdesign Passau Werbeagentur Georg Seidl